Zeigt alle 2 Ergebnisse

Hier findest du die besten Zanderruten, Wobblerruten und Vertikalruten zum Angeln auf Zander von den bekanntesten Zanderanglern Deutschlands Philipp Feist und Sebastian Hänel.

Wer gezielt und effektiv Zander mit dem Gummifisch fangen möchte, ohne viele Fehlbisse und Aussteiger zu bekommen, muss auf Zanderruten mit harten Spitzen und starken Rückgrat setzen.

Zander saugen ihre Beute blitzschnell an und spucken diese auch sehr schnell wieder aus. Um den Haken in dem Moment schnell und sicher im Zandermaul setzen zu können, muss deine Gummifischrute schnell und brettig sein. Sensible Spitzen sind fehl am Platz.

Eine recht harte Zanderrute bietet einige weitere entscheidende Vorteile. Durch den direkteren Kontakt ist ein Angeln an Steinpackungen mit erheblich weniger Hänger möglich und entsprechend besser kommt auch ein Zanderbiss beim Angler an.

Anders bei Wobblerruten. Um dem Zander die Möglichkeit zu geben den starren Wobbler auch gut inhalieren zu können, muss eine Wobblerrute eine etwas weichere Aktion haben. Medium Aktionen sind hier genau richtig, denn diese geben beim Biss etwas nach und so bekommst du weniger Fehlbisse und fängst mehr Zander.

Sei erfolgreicher und fange mehr Zander mit der richtigen Zanderrute an deinem Fluss, See, Kanal oder Talsperre und vertraue auf die jahrelange Erfahrung der Experten Philipp Feist und Sebastian Hänel.

Zanderruten

Zanderkant Rute 2.0

159,00 inkl. MwSt.
NEU
169,00 inkl. MwSt.
WhatsApp chat