Kategorie Archiv: Veranstaltung

Zanderkant Festival 2017 am Kanal

vom 21. bis 23. Juli 2017 stieg das jährliche Zanderkant Festival. In diesem Jahr fand das Event am Nordostseekanal im hohen Norden des Landes statt. Die 16 zanderbegeisterten Angler, die sogar aus Bayern und den Raum Stuttgart anreisten, fanden sich alle am Freitag im Tagungshotel ein. Die drei Tage standen für alle voll und ganz im Zeichen des Zanders.

Unter Anleitung von Sebastian Hänel, der das Event mittlerweile zum 3. Mal ausrichtete, konnten bis zum Sonntagabend insgesamt 45 Zander, 5 Barsche bis 40cm und sogar ein für den NOK seltener aber strammer Hecht gelandet werden. Alle waren begeistert und viele konnten die ersten Zander in ihrem Anglerleben fangen. Die Fische spielten trotz wechselhaften Wetter gut mit und zeigten sich “tock”freudig. Das ist der große Vorteil an einem 3-Tages-Event. Man trifft über diesen Zeitraum mindestens eine gute Beißphase der Fische.

Das Hightlight ereignete sich gleich am ersten Abend. Als Sebastian zum Ausklang des Abends einen Wurf, parallel zur Steinschüttung, machte. Dazu montierte er den 12cm Zanderkantkauli, im für die Dämmerung sehr fängigen UV-starken Dekor namens “Reaktor”. Der starke Fisch nahm den Köder auf halber Strecke und drückte dann mit seinem Gewicht und einzelnen Schwanzhieben die Schüttungskante entlang. Er ließ sich nur schwer in den Griff und vor allem vom Grund hochbekommen. Nach ein paar Minuten bangem Drills, gab der Kanal-Gigant schließlich auf und zeigte weiß!
Mit exakt 96cm Länge ist dieser Fabelzander nicht nur ein Traumfang, sondern stellt für den Nordostseekanal einen absoluten Ausnahmefang dar.

Umso größer die Freude, dass dies während des Zanderkant Festival 2017 geschah.

Das nächste Zanderkant Festival findet im Juli 2018 und aufgrund der tollen Fänge wohl wieder am NOK statt.

Unter folgendem Link gibt es alle nötigen Infos:

https://www.zanderkant.de/festival/

zk_festival_2017-6

 

WhatsApp chat